Jobaussichten für Datenschutzexperten

Juristen, die sich auf das Datenschutzrecht spezialisiert haben, profitieren von äußerst guten Jobaussichten. Durch die seit Mai 2018 anwendbare EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist der Bedarf an Datenschutzexperten massiv angestiegen.

Auch in Zukunft dürften Datenschutzjuristen auf dem Arbeitsmarkt stark gefragt bleiben. Denn einerseits wird die DSGVO alle betroffenen Unternehmen noch über Monate – wenn nicht sogar dauerhaft – beschäftigen. Andererseits kommt sehr bald die ePrivacy-Verordnung der EU – und damit erneuter Arbeitsaufwand in Sachen Datenschutz und Informationssicherheit.

Eine repräsentative Umfrage des Digitalverbandes Bitkom unter 500 Unternehmen in Deutschland bestätigt diese Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt. So geben 61 Prozent der befragten Unternehmen an, dass die Rekrutierung von Datenschutzexperten sehr schwierig ist. Ähnlich viele Unternehmen (57 Prozent) sagen: Der Markt für Personal im Bereich Datenschutz ist nahezu leergefegt.

Doch nicht nur Unternehmen, die einen (internen) betrieblichen Datenschutzbeauftragten engagieren wollen, suchen händeringend nach Datenschutzexperten. Auch spezialisierte Beratungsgesellschaften und Kanzleien wie die activeMind AG und die activeMind.legal schreiben viele Jobs im Bereich des Datenschutzrechts und der Informationssicherheit aus. Denn für die allermeisten Unternehmen ist es auch unter der DSGVO am effektivsten, spezialisierte Rechtsanwälte bzw. juristische Consultants als externe Datenschutzbeauftragte zu bestellen.

Studierende und Absolventen eines juristischen Studienganges, die sich bei diesen hervorragenden Jobaussichten auf das Datenschutzrecht spezialisieren wollen, sind gut beraten, bei einer entsprechend profilierten Kanzlei bzw. Consultingagentur anzufangen. Denn einerseits ist das Datenschutzrecht an den meisten Hochschulen kein eigenes Lehrgebiet. Andererseits gilt es vor allem zu erlernen, wie die Vorschriften in der Praxis umgesetzt werden können.

Finden Sie jetzt Ihren Job als Datenschutzexperte bei activeMind – in Berlin oder München!

[Gesamt:3    Durchschnitt: 4.7/5]